Das Interview mit Pabin Rai und Tshering Doma im November 2015.

Pabin Rai befindet sich im Schuljahr 2015-16 in der 10. und letzten Klasse unserer Österreichdorfschule in Nepal.

Pabin möchte sich mit diesem Kurzfilm auch sehr herzlich für die bisherige Unterstützung bei seinen Pateneltern aus Hollersbach im Salzburger Pinzgau bedanken. Ohne ihre Hilfe wäre der Schulbesuch Pabins nicht möglich gewesen.

Pabin würde sehr gerne an das 2-jährige College weitergehen, so er eine weitere finanzielle Unterstützung dafür bekommt.
Er muß im Abschlußjahr bzw. in der staatlichen Abschlußprüfung SLC (school leaving certificate) mindestens 60% erreichen um so seine Förderwürdigkeit zu beweisen.

Alternativ könnte Pabin eine Lehre im Lehrbetrieb der Österreichdorfschule beginnen.

Wir wünschen dem Pabin nun einen sehr positiven Schulabschluß, bevor wir ihn aus unserer Österreichdorfschule ins weitere Leben entlassen.

Die Österreichdorfschule wurde 2001 von Siegfried Mayer und Hannes Wieser samt vielen anderen Gründungsmitgliedern erschaffen, auch der österr. Achttausender Erstbesteiger und Expeditionsleiter des Broad Peak, 8051 M, Hr. Marcus Schmuck, war zusammen mit seiner Gattin Hildegard Gründungsmitglied.